• Kontakt
  • Chat
  • Mein Konto

Finden Sie das passende Verbrauchsmaterial für Ihren Drucker:

 

Logiscenter bietet eine große Auswahl an Barcode-Etiketten, Farbbändern (Ribbons), Druckköpfen (Printheads), vorgedruckten Etiketten, etc. für jeden Einsatzbereich. Von den eher standardisierten Formaten und Anwendungen bis zu extremeren Bedingungen und Anwendungen haben wir die Etiketten, die Sie brauchen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl derjenigen Ausführung, die sich am besten für Ihre Ansprüche eignet.

 


Thermo-Druck: Direkt- oder Transferverfahren

Thermo-Transfer-Druck

Thermotransfer-Drucker verwenden ein Farbband (Ribbon) das zwischen Druckkopf und Etikett durchrollt.  Die Wärme, die der Druckkopf generiert, befreit die Tinte vom Farbband und bleibt auf dem Etikett haften. Thermotransferdrucker sind die Herstellung von widerstandsfähige und langlebige Etiketten geeignet.

Thermo-Direkt-Druck

Thermodirekt-Drucker verwenden kein Farbband. In diesem Fall werden wärmeempfindliche Etiketten benutzt, die sich bei Erhitzung auch bei dem Kontakt mit dem Druckkopf schwarz färben, ähnlich wie bei einem Fax.  Das thermische Papier reagiert empfindlich auf Hitze und Sonnenlicht, wodurch es nur für inhouse Indentifizierung geeignet ist. Die Haltbarkeit von Thermodirekt-Etiketten innerhalb eines Lagers beträgt etwa ein Jahr.

 


DREI wichtige Faktoren für die Auswahl von Etiketten oder Farbbändern (Ribbons)

 

Diese drei Aspekte sollten Sie bei der Auswahl von Etiketten bzw. Farbbändern berücksichtigen:

1º.- Verwendungsart: Haltbarkeitsdauer der Etikette

Diese Faktoren sind abhängig davon, ob der Druck durch Thermotransfer- oder Thermodirekttechnologie erfolgt. Im Allgemeinen kommen Thermo-Direkt-Drucker (ohne Farbband) in Prozessen zum Einsatz, bei denen große Mengen gedruckt werde und die Druckgeschwindigkeit und Einfachheit wichtig sind, wie z.B. in Logistikunternehmen, für Kuriere, interne Etiketten-Produktionen, etc. Thermotransfer-Drucker erreichen stattdessen beim Druck eine höhere Qualität und besitzen eine längere Haltbarkeit. Typische Anwendungsgebiete sind beispielsweise die Identifizierung von Materialien, Standorten, Produkten, etc. 

 

2º.- Größe des Druckers

Abhängig von der Größe des Druckers ist auch die Größe der benutzten Etikettenrolle, da hier das Innenrohr ebendieser entscheidend ist:

  • Etikettenrollen für große Drucker, der Durchmesser des Innenrohres dieser Art von Drucker beträgt 76 mm.
  • Etikettenrollen für kleine Drucker, der Durchmesser des Innenrohres dieser Art von Drucker beträgt 25 mm.
  • Etikettenrollen für mobile Drucker, der Durchmesser des Innenrohres dieser Art von Drucker beträgt 19 mm.

 

Es gibt auch zwei verschiedene Größen von Farbband-Spulen in Abhängigkeit davon, ob es sich um einen Desktop- oder um einen Industrie-Drucker handelt.


3º.- Etikettengröße

Es gibt zahlreiche Größen und Formate von Etiketten. Die Preise für Standard-Formate sind wesentlich attraktiver als die der speziellen Größenformate. Beachten Sie, dass die Breite des Farbbands immer um jeweils einige Millimeter größer sein muss als die Etiketten selbst.

Die am häufigsten genutzten Maße von Etiketten für die Kennzeichnung von Inventar oder Garantien sind 24x12 und 50x20mm.

Etiketten für die Kennzeichnung von Sendungen sind normalerweise größer. Die gängigsten Formate sind 100x100 und 100x150mm.

Die Maße der Etiketten für eine vollständige Kennzeichnung von Artikeln hängen ganz von der darauf unterzubringenden Information ab. Geläufig sind vor allem 100x80 oder 100x60mm.

Etiketten für die Preis-Kennzeichnung sind sehr verbreitet. Am häufigsten benutzt werden 26x12 und 26x16mm.

Die Maße von Etiketten für die Kennzeichnung von Paletten variieren normalerweise in der Größe und sind abhängig von der darauf unterzubringenden Information. Die größte Größe ist 148x210mm.

Etiketten für die Kennzeichnung von elektronischen Komponenten: die Abmessungen können je nach der unterzubringenden Information und der Größe des Produkts variieren. Die geläufigsten Formate sind 70x30 und 50x20mm.

 


Farbband-Typen (Ribbons)

Es existieren drei verschiedene Typen von Farbband:

 

Wachs-Farbband auf Polyester-Basis mit einem hohen Anteil an Wachs sticht hervor durch hohe Empfindlichkeit und Kontrast. Dieses arbeitet bei nicht sehr hohen Temperaturen, wodurch die Lebensdauer des Thermo-Druckkopfes erhöht wird. Dadurch, dass Wachs eine eher weichere Komponente ist, birgt es sowohl gegenüber dem Harz-, als auch gegenüber dem Harz-/Wachsgemisch-Farbband den Nachteil einer nierdigeren Haltbarkeit bzw. Wisch- und Kratzbeständigkeit. Geeignet für Papier, nicht aber für synthetische Materialien. Bietet exzellente Qualität beim Druck von Standard-Barcodes auf Papier und Karton.

 

Harz-Farbband auf Polyester-Basis mit einem hohen Anteil an Harzen ist bekannt für seine Beständigkeit gegenüber abrasiven Mitteln wie z.B. Alkohol oder Benzin, und für seine hohe Druckqualität auf speziellen Oberflächen wie Kunststoff, synthetischen Oberflächen und bestimmten, besonder glänzenden Papiersorten. Es erfordert eine höhere Betriebstemperatur und beeinträchtigt somit wesentlich stärker die Lebensdauer des thermischen Druckkopfes als das Wachs-Farbband.

 

Farbbänder aus Harz-/Wachsgemisch bestehen aus einer Kombination von Wachsen und Harzen mit derselben Polyesterbasis. Diese sind bekannt dafür, die Eigenschaften der oben beschriebenen Typen zu kombinieren um somit eine größere Beständigkeit und Haltbarkeit des Drucks auf Papier und Kunststoff und synthetischen Materialien zu gewährleisten. Harz-Wachsgemisch-Farbbänder bieten Ihnen also ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.

 


Thermo-Direkt-Etiketten für Desktop-Drucker

 

In dieser Kategorie finden Sie Etiketten verschiedener Formate und Materialien für kleine Thermo-Direkt-Drucker, die Rollen mit 25mm Innenrohr-Durchmesser unterstützen.

Thermo-Direkt-Etiketten für Industriedrucker

 

In dieser Kategorie finden Sie Etiketten verschiedener Formate und Materialien für große Thermo-Direkt-Drucker, die Rollen mit 76mm Innenrohr-Durchmesser unterstützen.

 

Thermo-Direkt-Etiketten für mobile Drucker

 

In dieser Kategorie finden Sie Etiketten verschiedener Formate und Materialien für mobile Thermo-Direkt-Drucker, die Rollen mit 19mm Innenrohr-Durchmesser unterstützen.

Thermotransfer-Etiketten für Desktop-Drucker

 

In dieser Kategorie finden Sie Etiketten verschiedener Formate und Materialien für kleine Thermotransfer-Drucker, die Rollen mit 25mm Innenrohr-Durchmesser unterstützen.

Thermotransfer-Etiketten für Industriedrucker

 

In dieser Kategorie finden Sie Etiketten verschiedener Formate und Materialien für Thermotransfer-Drucker, die Rollen mit 76mm Innenrohr-Durchmesser unterstützen.

 

Armbänder für das Gesundheitswesen

 

In dieser Kategorie finden Sie Armbänder für den einmaligen Gebrauch mit Sicherheitsverschluss, hergestellt aus unterschiedlichen Materialien. Geeignet für verschiedene Zwecke: Identifizierung, Mutterschaft, Risikogruppen, Zutrittskontrolle zu bestimmten Bereichen, etc.

Ticket- und Rollenpapier

 

In dieser Kategorie finden Sie Papier-Endlosrollen für den Einsatz in Ticket-Drucker, für die Ausgabe von Kassenbons, (Lebensmittel-) Geschäften und Supermärkten.

 

Farbbänder (Ribbons) für Etiketten

 

Der Thermodrucker basiert auf der Farbübertragung durch Wärme vom Farbband auf das Papier. Der Druckkopf ist zuständig für die Erzeugung dieser Wärme und "schmelzt" die Tinte vom Farbband auf das Etikett. In dieser Rubrik finden Sie alle Arten von Farbbändern: Wachs, Harz und Wachs-Harz-Gemisch.

Choose your country:

No, thanks