Eine Person liest einen Barcode mit einem Datalogic Powerscan PM9600

Datalogic hat mit den neuen PowerScan 9600 Barcode-Scanner die lang erwartete Erneuerung seiner beliebten PowerScan-Familie robuster Industriescanner auf den Markt gebracht. Zu dieser Serie gehören die Modelle PM9600 und PD9630. Beide sind robuste, industrielle Handscanner, die ein- und zweidimensionale Codes mit maximaler Flexibilität und Zuverlässigkeit lesen können. Zu den neuen Funktionen des PowerScan 9600 gehört eine neue Selbstdiagnosefunktion des Terminals, die eine ordnungsgemäße Wartung ermöglicht und eine langjährige Produktivität gewährleistet. Weitere Neuerungen sind die modulare Konnektivität und die verbesserte kabellose Konnektivität mit dem einzigartigen patentierten Funksystem Datalogic STAR Cordless System der Marke.

Der Unterschied zwischen den beiden verfügbaren Modellen besteht darin, dass das PD9630 kabelgebunden ist, während das PM9600 drahtlos ist (Funk und Bluetooth). Außerdem sind sie mit Display und Tastatur oder ohne Display und Tasten erhältlich.

Der Datalogic PowerScan 9600 ist die Weiterentwicklung der 9500er Serie, die die Modelle PM9500 und PD9500 umfasst. Neben den bereits besprochenen neuen Funktionen ist ein bemerkenswerter Fortschritt gegenüber der Vorgängerserie die Verbesserung der Betriebskosten. Nachdem Datalogic die Langzeitleistung der Geräte verbessert hat, wurde der PowerScan 9600 mit mehreren kostensparenden Funktionen ausgestattet.

Anwendung der PowerScan 9600


Diese neuen Modelle sind für den Einsatz in industriellen Umgebungen konzipiert, insbesondere für Anwendungen in der Fertigung, im Lager und im Einzelhandel. PowerScan 9600 Barcode-Scanner können in vielen Anwendungen eingesetzt werden. Zu den wichtigsten gehören Komponentenverfolgung, Qualitätskontrolle, Zeit- und Kostenanalyse, Maschineneinrichtung und -auffüllung, Inline-Bestandskontrolle (Versand, Wareneingang usw.), Verpackungsvorbereitung, automatische Sortiersicherung und Verbesserung der Arbeitsvorgänge.

Dekodierungskapazität


Die PowerScan 9600-Serie ist in der Lage, alle 1D-Barcodes und eine Vielzahl von 2D-Codes, wie Datamatrix, QR und andere, zu scannen. Sie eignen sich auch zum Lesen von Postleitzahlen (aus Australien, China, Japan, Portugal usw.) und Digimarc-Barcodes. Andererseits kann das Modell PM9600 gestapelte Codes lesen: EAN/JAN-Composite, GS1 DataBar-Composite, PDF417 und mehr.

Diese Lesegeräte bieten dank ihrer Einzelkamera eine Standardauslösung (Standard- und Low-Density-Codes), dank ihrer Doppelkamera eine hohe Leistung (High-Density-Codes) sowie Dokumenten- und Bilderfassung (Weitwinkel, OCR).

Die Hochleistungsoptik und die interne Rechenleistung sorgen für ein schnelles Scannen von Echtzeit-Informationen, die auf dem OLED-Display (bei eingebauten Varianten) angezeigt werden können. PowerScan gewährleistet ein einfaches Lesen aller Codes, selbst wenn diese schlecht gedruckt oder beschädigt sind. Alles in allem bietet dieses erstaunliche Gerät bis zu 20 % mehr Produktivität im Vergleich zu anderen Industriescannern der gleichen Kategorie.

Verschiedene Modelle der Datalogic Powerscan 9600 Serie auf weißem Hintergrund

Eigenschaften


Verbindung


Der PowerScan 9600 verfügt über integrierte Anschlussmöglichkeiten für alle wichtigen Standard-Kommunikationsprotokolle in Industrie und Handel. Die industrielle Konnektivität verringert das Risiko von Kommunikationsausfällen zwischen Geräten, was zu erheblichen jährlichen Kosteneinsparungen führen kann. Eines der wichtigsten neuen Merkmale der Serie 9600 ist die einfache modulare Plug-and-Play-Architektur, die es ermöglicht, die Verbindungsschnittstellen in die Basis des Geräts einzustecken oder im Falle eines kabelgebundenen Scanners als Zubehör zu verwenden, wodurch verschiedene Arten von anpassbaren Verbindungen je nach den Anforderungen der jeweiligen Aufgabe und des Arbeitsplatzes möglich sind. Bei künftigen Änderungen Ihrer Konfiguration ist lediglich ein schneller Austausch des Kommunikationsmoduls erforderlich.

Dank der Technologie des Datalogic STAR Cordless Systems profitieren Sie von einer Schmalband-Funkkommunikationslösung, die absolute Mobilität, Echtzeitkommunikation und Erschwinglichkeit bietet. Er eignet sich aber auch für Verbindungen über USB, USB-C, Ethernet, Industrial Ethernet und Serial RS-232. Sie können es also mit einem Computer, einem Tablet und anderen Endgeräten verbinden.

Akku


Das neue Lesegerät von Datalogic ist mit einem Selbstdiagnosesystem ausgestattet, das den Batteriestatus und den Zustand des Scanners überwacht und ein vorausschauendes Wartungssystem bietet. Die gesamte PowerScan 9600-Serie ist mit kabelloser Ladetechnik ausgestattet. Dadurch entfallen die elektrischen Kontakte, die eine häufige Fehlerquelle bei Scannerndarstellen. Darüber hinaus stehen vier verschiedene Ladeprofile zur Verfügung, um die Leistung zu optimieren und der Akkulaufzeit den Vorrang zu geben.

Leseleistung


Die Leseleistungsmerkmale des PowerScan 9600 sind wie folgt:

  • Sensor Imager: 1280 x 800 Pixel.
  • Lichtquelle: 630 - 680 nm VLD-Zeiger und weiße LED-Leselicht-Beleuchtung.
  • Druckkontrastverhältnis mindestens 15 %.
  • Ablesewinkel: +/- 52° Neigung, 360° Drehung (Tilt) und +/- 52° Schräglage.
  • Sichtfeld: Modelle SR und HP 38° horizontal und 24° vertikal; Modell DC 50° horizontal und 33° vertikal.
  • Ableseanzeigen: Signalton (Ton und Lautstärke einstellbar), Datalogic 3GL (3 Green Lights) Technologie für gute Lesbarkeit, Datalogic 'Green Spot' im Code, Dual-LEDs für gute Lesbarkeit und Vibration.

Lesereichweiten


Was die Lesebereiche des PowerScan 9600 anbelangt, so hat er folgende Spezifikationen:

  • Behördliche Zulassungen: Das Produkt entspricht den für seinen Verwendungszweck erforderlichen behördlichen und sicherheitstechnischen Zulassungen. Eine vollständige Liste der Zertifizierungen finden Sie im Anhang zu den Rechtsvorschriften.
  • Umweltverträglichkeit: Entspricht China RoHS, EU RoHS und R,E,A,C,C,H,.
  • Laserklassifizierung: CDRH Klasse II, IEC 60825 Klasse 2.
  • LED-Klassifizierung: IEC 62471 LED-Klasse: freigestellt.

Wiederstandsfähigkeit


Die neuen PowerScans sind extrem robust und so konzipiert, dass sie Stößen und Stürzen standhalten, die in Lagerhäusern und Logistikzentren häufig vorkommen. Sie sind nach IP67 und IP65 gegen Staub und Wasser geschützt und widerstehen Stürzen aus bis zu 2,5 Metern Höhe. Der Auslöser hält mehr als 10 Millionen Tastenanschlägen stand.

Wenn Sie noch Fragen zu den Datalogic PowerScan 9600 Barcode-Scannern haben, wenden Sie sich bitte an das technische Team von Logiscenter, das Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.